Home
Rundgänge
Videos
Aktuelles
Danke

Rosengalerie (1078)

Rosengruppen
Edelrosen
Beetrosen
Kletterrosen
Strauchrosen
Bodendecker
Kleinstrauchrosen
Zwergrosen
In dieser Gruppe sind Wildrosen, Damaszenerrosen, Muscosarosen etc zusammengefasst.
Rosen, die es zum Teil seit Jahrhunderten gibt und denen nur in Ausnahmefällen ein Züchter zugeordnet werden kann.
Historische Rosen
Schnittrosen sind Züchtungen, die nur an den Handel geliefert werden und normalerweise nicht als Pflanzen erhältlich sind.
Angebaut werden sie von lizensierten Baumschulen.
Wichtig für den Blumenhandel sind Angaben über die Stillänge und die Haltbarkeit in der Vase.
Schnittrosen

Rosenverzeichnisse
Nach Namen
Nach Zuchtjahr
Nach Züchtern
ADR Rosen
Nach Duftintensität
Nach Aufrufen
Rosensuche



 

Fotos ges.: 3665


Vorheriger Beitrag    Nächster Beitrag

Rosengartensonntag am 26. August Siebenschön und Rosenrot - Märchen, Mythen und Harfenklänge
16.08.2018 10:07 - Helmut Fleischhauer
Bei der Führung am Vormittag geht es um Rosen mit prominenten Namen. Dabei lernen Sie Martin Luther, Elvis, Heidi Klum oder Kleopatra in ihrer floralen Variante kennen.
Treffpunkt ist um 11:00 Uhr am Besucherzentrum auf der Wehrinsel.
Statten Sie gemeinsam mit dem Parkmanager unseren blühenden "Promis" einen Besuch ab und erfahren Sie aus dem Leben der Namensgeber bzw. Hintergründe der Namensfindung.

Am Nachmittag findet eine musikalische Lesung statt.

Das Berliner Duo AmbraMyrrha bringt das Märchen: "Siebenschön & Rosenrot" zu Gehör.
Ana Rhukiz erzählt frei aus alten Überlieferungen und Myriam Kammerlander spielt die Böhmische Wanderharfe.

Das Märchen nicht nur was für Kinder sind, beweist Ana Rhukiz mit ihren unglaublich spannenden Erzählungen, die aus uralten Büchern stammen.
Das seit 2014 bestehende Berliner Duo Ambra Myrrha hat sich dem hohen Ziel verschrieben, den bis heute von Mythen und Märchen ausgehenden Zauber, bei seinen Auftritten immer wieder spürbar werden zu lassen.

Die von Ana Rhukiz zusammengestellten und von Myriam Kammerländer an der von ihr selbst gebauten böhmischen Wanderharfe begleiteten Programme bezaubern immer wieder.
Die Erzählerin ist überzeugt, dass aus den Märchen die Weisheit von Jahrtausenden spricht.

Wenn auch Sie sich überzeugen lassen wollen, kommen Sie am 26. August in den Ostdeutschen Rosengarten. Die Lesung beginnt um 15 Uhr am Kaskadenbrunnen.

Es gelten die saisonalen Eintrittspreise.
Auch dieser Rosengartensonntag wird unterstützt vom Förderverein Ostdeutscher Rosengarten Forst (Lausitz) 1913 e.V. und von der Volksbank Spree-Neiße eG.

Quelle: Stadt Forst (Lausitz)

Foto 1: Martin Luther Rose
Foto 2: Edelrose Kleopatra
Foto 3: Beetrose Heidi Klum
Foto 4: Edelrose Elvis
Fotos © H. P. Fleischhauer







Vorheriger Beitrag    Nächster Beitrag
 
Werbung