Home
Rundgänge
Videos
Aktuelles
Danke
Wetter aktuell
Historische Galerie

Rosengalerie (1518)

Rosengruppen
Edelrosen
Beetrosen
Kletterrosen
Strauchrosen
Bodendecker
Kleinstrauchrosen
Zwergrosen
In dieser Gruppe sind Wildrosen, Damaszenerrosen, Muscosarosen etc zusammengefasst.
Rosen, die es zum Teil seit Jahrhunderten gibt und denen nur in Ausnahmefällen ein Züchter zugeordnet werden kann.
Historische Rosen
Schnittrosen sind Züchtungen, die nur an den Handel geliefert werden und normalerweise nicht als Pflanzen erhältlich sind.
Angebaut werden sie von lizensierten Baumschulen.
Wichtig für den Blumenhandel sind Angaben über die Stillänge und die Haltbarkeit in der Vase.
Schnittrosen

Rosenverzeichnisse
Nach Namen
Nach Zuchtjahr
Nach Züchtern
ADR Rosen
Nach Duftintensität
Nach Aufrufen

Rosensuche


Rosen nach Farben suchen

 

Fotos ges.: 6454


Überblick (1518) :: Edelrosen (310)

Edelrosen (310)
Beetrosen (391)
Kletterrosen (190)

<<<  198/309 >>>

Gloria Dei, syn. Peace, Gioia, Mme A. Meilland

Gloria Dei, syn. Peace, Gioia, Mme A. Meilland
Herkunft/Züchter/Vertrieb: Meilland - Zuchtjahr: 1942
Duftintensität:
Wuchs: aufrecht
Höhe: 80 - 100 cm
Breite: 40 - 60 cm
Blühzeit: öfter blühend, Juni - September
Blüte: stark gefüllt, 10 - 15 cm
Farbe: gelb zum Rand rosa
Foto © Helmut Fleischhauer
Aufnahmeort: Ostdeutscher Rosengarten in Forst (Lausitz)
Hinzugefügt am 18.09.2013

HINWEIS: Die Fotos auf dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht.
Die Verwendung ohne Genehmigung des Fotografen ist eine Verletzung des Urheberrechtes und strafbar.

Die Gloria Dei ist meistverkaufteste Gartenrose aller Zeiten.
Eine Rose mit einer interessanten Geschichte. Eingeführt in Frankreich als Mme A. Meilland (Frühjahr 1942), in Deutschland als Gloria Dei (Herbst 1942), in Italien als Gioia (1943) - beachten Sie die Jahreszahlen - und 1945 als Peace.
Auf der ersten Generalversammlung der Vereinten Nationen erhielt jeder Delegierte eine dieser neuen Rosen, mit dem Hinweis, dass Frieden das wichtigste Ziel auf dieser Welt ist, damit unsere Kinder und Enkel noch lange Freude an dieser Welt mit dieser Rose haben. Die Generalversammlung trat erstmals am 10. Januar 1946 in der Westminster Central Hall in London zusammen, damals mit Delegierten aus 51 Ländern.
Schade, dass der Wunsch nicht in Erfüllung gegangen ist



 
Werbung